zurück

26. November 2021

Peter Peyer für die nächste Legislatur nominiert

Die SP Graubünden setzt auf Peter Peyer als Kandidaten für die Regierungsratswahlen 2022.

Anlässlich des Parteitages am 27. November 2021 ist Peter Peyer von der SP Graubünden offiziell nominiert worden. Die Partei blickt mit Stolz und Zufriedenheit auf Peter Peyers Tätigkeit in der Bündner Regierung. Er hat in seiner bisherigen Amtszeit hervorragende Arbeit geleistet und sich als volksnahen Politiker bewährt.  

Die Wahlen finden am 15. Mai 2022 statt, gleichzeitig wie die Grossratswahlen.